#1

Unerfüllter Kinderwunsch - wie damit abfinden?

in Vaterwunschforum 05.09.2021 22:53
von skinnydipper1972 (gelöscht)
avatar

Ich werde im 2022 leider schon 50 und der unerfüllte Kinderwunsch beschäftigt mich noch immer wie am ersten Tag. Ich bin schwul und mein Partner wollte keine Kinder. Ich akzeptierte diesen Entscheid und wies mit kurz vor 40 eine lesbische Kollegin ab, welche mich damals bezüglich einer Samenspende anfragte. Sie wollte mit ihrer Lebenspartnerin eine Familie gründen und ich hätte Teil dieses Familienkonstrukts werden können. Speziell, ich weiss. Ich dachte immer, dass ich mich mit dem Älterwerden mit der Kinderlosigkeit werde arrangieren können. Dem ist aber nicht so. Ich fühle eine tiefe Traurigkeit in mir, die nicht schwächer, sondern immer stärker wird. Wie soll ich damit umgehen?

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einstellen des Forums
Erstellt im Forum Vaterwunschforum von adminCL
0 24.01.2024 20:48goto
von adminCL • Zugriffe: 184
Helft uns das Forum am Leben zu halten!
Erstellt im Forum Vaterwunschforum von adminCL
0 19.01.2023 11:23goto
von adminCL • Zugriffe: 651
Life is a lesson you learn it when you're through
Erstellt im Forum Vaterwunschforum von Vaterwunsch
12 17.03.2023 17:55goto
von Vaterwunsch • Zugriffe: 705
kinderwunsch seit 15 jahren
Erstellt im Forum Vaterwunschforum von deeppressure
1 31.03.2021 14:10goto
von Gurkenmampfer • Zugriffe: 477
meine erfahrungen...
Erstellt im Forum Vaterwunschforum von Lars84
1 01.02.2021 10:23goto
von Gurkenmampfer • Zugriffe: 539

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dad-dad
Forum Statistiken
Das Forum hat 14 Themen und 32 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de